•  

  •  

  •  

  •  

  •  

Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: Informationsveranstaltung für Orthopädietechniker

Informationsveranstaltung für Orthopädietechniker 1 year 9 months ago #240

  • horst
  • horst's Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Posts: 10
  • Karma: 0
Transkutan Osseointegrierte Prothesensysteme (TOPS, Endo/Exo-Prothetik)

Informationsveranstaltung für Orthopädietechniker am 05. Dezember 2018
Bundeswehrkrankenhaus Berlin.


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie hiermit herzlich zu unserer Informationsveranstaltung zum Thema osseointegrierte Prothesensysteme am 05.12.2018 (13:00-16:00) im Bundeswehrkrankenhaus Berlin einladen.

Die Mehrheit transfemoral und -tibial Amputierter kann mit der herkömmlichen Prothesentechnik funktionell zufriedenstellend versorgt werden. Dennoch zeigen ca. 30-50% der Patienten Probleme mit der konventionellen Schaftversorgung, so dass selbst ju¨ngere Patienten in ca. 1/6 der Fälle ihre Prothese nicht täglich tragen können. Infolge des vor mehr als 10 Jahren eingefu¨hrten transkutanen osseointegrierten Prothesensystems besteht fu¨r diese Patienten die Möglichkeit, Schaft- und Stumpf-assoziierte Probleme vermeiden zu können. Bei dieser Technik wird im Knochen ein Kraftträger verankert und transkutan ausgeleitet, an dem dann die herkömmliche Exoprothetik unkompliziert angedockt werden kann. Diese urspru¨nglich in Lu¨beck mitentwickelte und in Deutschland vorangetriebene innovative Methode wird heute in Hannover, Berlin, Murnau und Halle/Jena neben fünf weiteren internationalen Zentren eingesetzt. Mittlerweile ist es gelungen, einen erfolgreichen klinischen Start des Fachbereiches fu¨r Endo-Exo-Prothetik in der Unfallchirurgischen Klinik des BWK Berlin auf den Weg zu bringen. Ebenso wurden erste Schritte zu einer Qualitätssicherung und zum Aufbau eines internationalen Netzwerkes gegangen. Diese Situation gibt Anlass, Partnern im Bereich der Orthopädietechnik die aktuelle Entwicklung etwas detaillierter darzustellen. Zusätzlich sollen auch persönliche Erfahrungen mit der Endo-Exo-Prothetik von Betroffenen geschildert werden.

Programm:

13:00-13:05 - OTA Prof. Dr. Willy (BwKrhs Berlin)
Einfu¨hrung

13:05-13:30 - Dr. med. Aschoff, MHH (Hannover)
Was ist die Endo-Exo Technik? - zur Geschichte und Technik (Implantat)

13:30-13:50 - OTA Prof. Dr. Willy (BwKrhs Berlin)
TOP Systeme nach Extremitätenamputation - Indikation, Status quo und Ausblick

- Fragen, Diskussion -

14:00-14:20 - Kretschmer (pro-samed GmbH)
Anwendungs-Algorithmen, der Versorgungsablauf, Praktische Anwendungen und Demonstration

14:20-14:40 - Lutz (BwKrhs Berlin)
Rehabilitation, Nachsorge in der FU

14:40-16:00 - Moderation OFA Dr. Vogt
Diskussion mit Endo/Exo-Anwendern, kollegialer Austausch


Mit freundlichen Grüßen


Prof. Dr. C. Willy
Klinischer Direktor

Mit herzlichen Gruß aus Berlin-Mitte

Prof. Dr. med. C. Willy, Dr. med. H. H. Aschoff, Dr. med. D. Vogt,

N. Lutz, G. Kretschmer (prosamed)

Dr. med. Horst H. Aschoff
Leiter der Sektion Endo-Exo-Prothetik
der Unfallchirurgischen Klinik d.
Medizinischen Hochschule Hannover
Direktor Prof. Dr. C. Krettek
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.osseointegration-germany.de
Last Edit: 1 year 8 months ago by horst.
The administrator has disabled public write access.
Time to create page: 0.143 seconds